News   Bio    References    Downloads    Gallery    Booking    Facebook   Imprint
Next Events
 
Keine Events eingetragen!

 

 
Event details

 
DnB Extravaganza
2007-05-27 22h
@D`Sign / Bremen
27.05.2007: Brandnew!: EXPRESS YOURSELF-DnB Extravaganza @ D`Sign / Bremen

Kings of the Jungle & DSP Promotion presents:
EXPRESS YOURSELF
*Drum and Bass Extravaganza*

Pfingstsonntag, 27. Mai -22.00h
@ D`Sign, Eduard-Grunow-Str., BREMEN
www.dsign-club.de

All aspects of Drum and Bass presented by:
ROBYN CHAOS (Therapy Sessions, Freak Rec., Faith in Chaos, Anger Mgmt – UK)
SPICE (Back 2 Basics –UK)
J. FREQUENCY (Mix and Blend Records – UK)
X-NO-ARCHIVE (The first 4 turntable Drum and Bass team of the world – UK/GER/JAP) tbc
BLAZE (2 Sidez Inc)
GRAPH-X (ITG) b2b KLIMAX (La Familia, ITG)
SALOMO (Vivonic Media)
CUT MACHINE b2b FAST (Higher Level)
DAMARO (Soundkillaz)
DAYTON (www.myspace.com/dj_dayton)

Hosted by:
MC ACCAPELLO (Kool FM, Pyrotechnical, 3D Mode Records – UK)
MC DEEMAS J (Lively Irie – UK)
MC STUNNAH (Kings of the Jungle – Hannover)
MC LITTLE MONK (Dreamland)
MC EMSAY (2 Sidez Inc)



22.00-23.30 Dayton
23.30-00.30 Blaze b2b Salomo Invader & Emsay
00.30-01.30 Cut Machine b2b Fast Stunnah
01.30-02.30 X-No Archive Accapello & Deemas J
02.30-04.00 Robyn Chaos Stunnah
04.00-05.00 Spice Accapello & Deemas J
05.00-06.00 J Frequency Little Monk
06.00-07.00 Graph-X b2b Klimax Little Monk
07.00-08.00 Damaro Invader & Emsay



Ein neuer stylischer Club für elektronische Musik in Bremen – da darf natürlich auch Drum and Bass nicht fehlen. Zum einen weil Drum and Bass auch eine wichtige Sparte elektronischer Musik ist, zum anderen weil Bremen nun mal eine Drum and Bass Hochburg ist. Und das D`Sign ist als Location nun einfach mal zu schick, um von Breakbeat-Fans gemieden zu werden.
DSP Promotion, die Macher von Vorzeige Events wie Kings of the Jungle, One Nation oder Dubplate Business, haben dies schon am Eröffnungsabend des D´Sign erkannt und den Kontakt gesucht. Dies war fruchtbar und deshalb gibt es jetzt mit Express Yourself einen einmaligen Drum and Bass Event, der alle frischen Drum and Bass Styles bietet und durch neue und innovative Bookings anders als die meisten anderen Drum and Bass Parties ist.
Zwei Ladies aus dem Vereinten Königreich sind die Königinnen der Nacht. Erstmalig ist es uns gelungen die „Queen of darkness“ Robyn Chaos nach Bremen zu verpflichten. Robyn Chaos ist Netzwerkerin, Partyveranstalterin, Produzentin, Sängerin von Faith in Chaos, Booking Agent und natürlich DJ. Sie hat sich ganz der deepen, düsteren Art des Drum and Bass verschrieben, ganz im Zeichen des Partytitel wird sie heute Nacht zeigen, was die hübsche, extrovertierte Frau alles auf dem Kasten hat.
DJ Spice ist zwar auch eine Frau, ansonsten eher das genaue Gegenteil von Robyn Chaos. Während sich Robyn eher mit Fetish oder Transsexualität beschäftigt wird Spice wohl eher zum Shoppen gehen – quasi das genaue Gegenteil von Mensch, aber auch als DJ, denn bei Spice ist die Devise eher gerader Sound und jede Menge Hits oder solche, die es werden können. Und das ist genau das Richtige, schließlich geht es bei Express Yourself um genau diese Abwechslung, um genau diesen frischen Wind, der Liebhaber der verschiedensten Styles auf einer Party vereinen soll.
Neben den beiden First Ladies kommt J. Frequency erstmalig in die Hansestadt, er ist der deutsche Vertreter des legendären Mix and Blend Labels von Altmeister Kenny Ken und wiederum erstmalig wird das DJ Team X-No-Archive zeigen, wie man in einer Stunde 70 Platten auf vier Turntables mixen kann - das wird eine Wahnsinnsshow.
Ausreichend DJ Support kommt von mehr als einer Handvoll der besten DJs aus Bremen und dem gesamten norddeutschen Raum.
Durch den Abend führt MC Accapello aus Birmingham, ein junges, hungriges Talent aus Birmingham, der aus der Birminghamer Crew um DJ Hazard, MC Biggie und dem Piratensender Kool FM stammt. Ihm steht „everybodies darling“ Deemas J zur Seite, den man sicher als Meister der Abwechslung bezeichnen kann. Beide bekommen durch die norddeutschen MCs Stunnah, Little Monk, Emsay und Invader besten Support - aber keine Angst, Euch erwartet kein MC Gewitter, eher jede Stunde einen neuen Mikrofonmeister.
Durchtanzt eine lange abwechslungsreiche Nacht in Bremens neuestem Club, der neben einer satten Soundanlage auch nicht mit optischen Reizen geizt.
Tickets gibt es für schlappe zehn Euro an der Abendkasse.
..link ..flyer